St. Gallische Trachtenvereinigung

Kantonale Wintertracht

Zeichnung | Details | Foto

Kantonale Wintertracht

Kopfbedeckung: Schwarzes Samt-Radhäubchen

Rock

aus Wollkammgarn in den Farben blau, grün, braun oder rot (weinrot oder dunkles rostrot). Mischgewebe sind erlaubt, aber nicht zu empfehlen, da wieder schöne, reinwollene Kammgarnstoffe erhältlich sind.

Rockweite ca. 2.20 - 2.30 m. Der Rock wird im Rücken 4 x geröhrlet. 5 Silber- oder Holzknöpfe. Rocklänge 25 - 28 cm ab Boden.

Jacke

Aus gleichem Stoff wie Rock

Bluse

aus reiner Wolle, darum cremefarbig, auch Woll-Trevira erlaubt.

Schürze

aus Seide, Wolle-Leinen oder Leinen mit Streifenmuster längs, die Farben dem Rock angepasst. Länge 3 cm kürzer als Rock.

Fichu

mit dem Jäckli zusammen - keines (Bluse gestickt), kann aber getragen werden in folgender Ausführung: handgesponnene, pflanzengefärbte oder rohe Wolle, handgestrickt (Holzbrosche).

Tasche

aus dem Rockstoff mit Holzbügel

Unterrock

aus weisser, feiner Baumwolle mit Volantabschluss aus St. Galler-Stickerei-Spitze

Strümpfe

oder Strumpfhosen mit Hohlmuster aus weissem oder beigem Garn

Schuhe

schwarze Trachtenschuhe mit Silberschnalle



Besucher | nach oben